shapeimage 5shapeimage 3shapeimage 2shapeimage 4Marion Segeln

Termine

Veröffentlicht in Kellersequenz

!!! VERSCHOBEN AUS SOMMER 2019 !!!

Museumsscheuer HD-Dossenheim

Rathausstr.47

Sa., 13. Oktober 2018, 20.00 Uhr
"Kellersequenz" Weintheater mit Weinprobe - "Die Allümeurs", 
in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Dossenheim


Vorverkauf ab: 22.09.2018

Gemeindebücherei

Rathausplatz 1
69221 Dossenheim
Tel.: 06221/8651 - 60
Fax: 06221/8651 - 68
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

_______________________________________________________________

 

 

 

Weingut Gerhard Klein 

Weinstraße 38
D-76835 Hainfeld

Telefon 0 63 23 - 27 13
Telefax 0 63 23 - 8 13 43  
E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet www.kleinwein.com

Kellersequenz am Sa.,28.04.2018

Die Premiere war vor 10 Jahren bei uns, wir freuen uns auf die  Jubiläumsaufführung!

Einlass 19:00 - Beginn 19:30

Es ist eine alte Geschichte. Eine Geschichte von Schuld und Vergebung, von Eifersucht und Verrat, von Liebe und Tod. Es ist die Geschichte von zwei ungleichen Brüdern, die noch so vieles miteinander gemein habe, den Geschmack von Meraner Nüssen und Birne Helen auf der Zunge, die Kunst - die des Weinbaus und die der Worte - die Liebe zu derselben Frau und ein Geheimnis....

Sektempfang, Theaterstück mit integrierter 6er Weinprobe und Köstlichkeiten zum Schnabulieren € 35,00/ Person.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis 20.04.2018

 

____________________________________________

 

Ein Vergnügen 

Komödie, Tragödie und Weinprobe in einem: 

Am Sonntag, den 11. März 2018 (Salischer Hof Schifferstadt), bittet die literarische Weinprobe in Möllers Restaurant: Während des Zweipersonenstückes „Kellersequenz“ mit Emmerich Pilz und Günter Weißkopf tauchen sechs Weine in der Spielhandlung auf – und werden den Zuschauern auch ausgeschenkt. Dazu werden kleine Köstlichkeiten aus der Küche von Möllers Restaurant gereicht. Ein Stück, das berührt und schmeckt. Es ist die Geschichte von zwei ungleichen Brüdern, die vieles miteinander gemein haben: die Kindheit, die Kunst - die des Weinbaus und die der Worte - die Liebe zu derselben Frau und ein Geheimnis. www.alluemeurs.de 

Die Plätze sind begrenzt und kosten inkl. der sechs Weine und kleinen Köstlichkeiten 33 Euro pro Gast. Anmeldung bitte bei der VHS Schifferstadt, Telefon 06235.44-302 oder 44-305.

 

____________________________________________

 

 

weintage.jpg